LEXIKON

TOP Mediziener 2018 Hernien-Chirurgie FOCUS-Gesundheit

Leistenoperation

Die Leistenhernie ist die häufigste chirurgisch behandlungspflichtige Erkrankung in Deutschland, denn der operative Verschluss ist die einzige Möglichkeit, um die Einklemmungen von Organen und die damit verbundenen schwerwiegenden bis lebensbedrohlichen Folgen zu vermeiden.

Grundsätzlich werden offene oder auch konventionelle Operationsverfahren von minimalinvasiven Verfahren („Schlüssellochmethode“) bei einer Leistenbruchoperation unterschieden.

suche

UM HERNIENZENTRUM DR. CONZE

Arabellastr. 17
81925 München

Tel.: +49 89 920 901 0
Fax: +49 89 920 901 20

info(at)hernien.de

Termin online vereinbaren

Hier geht es zu unserem Kontaktformular

Arabellastr. 17
81925 München
Tel.: +49 89 920 901 0

Fax: +49 89 920 901 20

info(at)hernien.de

 

 

Rufen Sie uns an

Hernienzentrum München

Arabellastr. 17
81925 München
Tel.: +49 89 920 901 0
Fax: +49 89 920 901 20
info@hernien.de